Willkommen im Blankeneser Kino

Kino-Champions 2011: Mychael Berg, Hans-Peter Jansen, Jan Marc Maier (v.l. - Foto: VdF e.V. Vom Bundesminister für Kultur und Medien sowie der Kulturbehörde Hamburg jährlich ausgezeichnet für ein hervorragendes Jahresfilm- und Kinderfilmprogramm!

Mi 27.8., 20.15 Uhr OUT OF ROSENHEIM 20 Jahre ARTHAUS




Foto rechts: Berlin, 24.11.2011 - Der Verband der Filmverleiher e.V. verleiht den Kino-Champion 2011 an Jan Marc Maier und Hans-Peter Jansen.

Heute im Programm
Montag

01

September
Madame Mallory UND DER DUFT VON CURRY

17:15: Madame Mallory UND DER DUFT VON CURRY

USA 14
R: Lasse Hallström D: Helen Mirren, Manish Dayal
100 Min.
Fenster schließen

Madame Mallory UND DER DUFT VON CURRY

Madame Mallory UND DER DUFT VON CURRY
USA 14
R: Lasse Hallström D: Helen Mirren, Manish Dayal
100 Min.
Der junge Hassan Kadam hat ein außergewöhnliches Talent fürs Kochen. Als er sich gemeinsam mit seinem Vater gezwungen sieht, sein Heimatland Indien zu verlassen, beschließen die beiden, in den kleinen Ort Saint-Antonin-Noble-Val in Südfrankreich zu ziehen, um dort ein indisches Restaurant zu eröffnen. Das Maison Mumbai soll den Einwohnern des Ortes die exotische Welt der Gewürze und Reisgerichte näherbringen. Doch als Madame Mallory davon Wind bekommt, die Besitzerin des nahegelegenen Sternerestaurant Le Saule Pleureur, beginnt ein Kampf zwischen den beiden Lokalen. Der nimmt eine unterwartete Wendung, als Hassans Interesse an der französischen Haute Cuisine immer stärker wird – und er sich in die stellvertretende Küchenchefin Marguerite verliebt...

18:00: Spurensuche

Specials
Fenster schließen

Spurensuche

Specials
Die Weltreligionen auf dem Weg
Eine Filmreihe über die Weltreligionen und ihr gemeinsames Ethos von Hans Küng.
Die Filme haben eine Lauflänge von jeweils ca. 60 min; nach der Vorführung wird eine Vertreterin oder ein Vertreter der jeweils vorgestellten Religion für Fragen und Diskussion anwesend sein.

Christentum
Montag, 1. September, 18 Uhr
Klaus-Georg Poehls, Pastor

Islam
Montag, 6. Oktober, 18 Uhr
Ulrika Kilian, Islamwissenschaftlerin

Judentum
Montag, 3. November, 18 Uhr
Wolfgang Seibert, Vorsteher jüdische Gemeinde Pinneberg

Ort: Blankeneser Kino, Blankeneser Bahnhofstr. 4
Eintritt: 5,-- € Die Reihe wird fortgesetzt.
Eine gemeinsame Veranstaltung des Blankeneser Kinos, der GemeindeAkademie Blankenese und der Initiative Weltethos e.V.
Madame Mallory UND DER DUFT VON CURRY

20:00: Madame Mallory UND DER DUFT VON CURRY

USA 14
R: Lasse Hallström D: Helen Mirren, Manish Dayal
100 Min.
Fenster schließen

Madame Mallory UND DER DUFT VON CURRY

Madame Mallory UND DER DUFT VON CURRY
USA 14
R: Lasse Hallström D: Helen Mirren, Manish Dayal
100 Min.
Der junge Hassan Kadam hat ein außergewöhnliches Talent fürs Kochen. Als er sich gemeinsam mit seinem Vater gezwungen sieht, sein Heimatland Indien zu verlassen, beschließen die beiden, in den kleinen Ort Saint-Antonin-Noble-Val in Südfrankreich zu ziehen, um dort ein indisches Restaurant zu eröffnen. Das Maison Mumbai soll den Einwohnern des Ortes die exotische Welt der Gewürze und Reisgerichte näherbringen. Doch als Madame Mallory davon Wind bekommt, die Besitzerin des nahegelegenen Sternerestaurant Le Saule Pleureur, beginnt ein Kampf zwischen den beiden Lokalen. Der nimmt eine unterwartete Wendung, als Hassans Interesse an der französischen Haute Cuisine immer stärker wird – und er sich in die stellvertretende Küchenchefin Marguerite verliebt...
DIPLOMATIE

20:15: DIPLOMATIE

D 14
R: Volker Schlöndorff D: Andre Dussollier, Niels Arestrup
ab 12 J. / 88 Min.
Fenster schließen

DIPLOMATIE

DIPLOMATIE
D 14
R: Volker Schlöndorff D: Andre Dussollier, Niels Arestrup
ab 12 J. / 88 Min.
Am 25. August 1944 scheint der Kampf um Frankreich entschieden. Die Zweite Französische Panzerdivision steht vor den Toren von Paris und es kann nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die Alliierten die französische Hauptstadt aus den Klauen der Nazis befreien. Doch der deutsche Stadtkommandant Dietrich von Choltitz denkt nicht daran, die künstlerischen und architektonischen Schätze von Paris den Alliierten in die Hände fallen zu lassen. Er ist entschlossen, den Befehl des Führers auszuführen und die halbe Stadt mit all ihren Wundern in die Luft sprengen. Die einzige Chance für Paris ist der schwedische Generalkonsul Raoul Nordling der mit allen diplomatischen und rhetorischen Mitteln versucht, die Stadt vor der Zerstörung zu bewahren. Dieser sucht von Cholitz für ein alles entscheidendes Gespräch auf...