Willkommen im Blankeneser Kino

Kino-Champions 2011: Mychael Berg, Hans-Peter Jansen, Jan Marc Maier (v.l. - Foto: VdF e.V. Vom Bundesminister für Kultur und Medien sowie der Kulturbehörde Hamburg jährlich ausgezeichnet für ein hervorragendes Jahresfilm- und Kinderfilmprogramm!

Foto rechts: Berlin, 24.11.2011 - Der Verband der Filmverleiher e.V. verleiht den Kino-Champion 2011 an Jan Marc Maier und Hans-Peter Jansen.






Heute im Programm
Montag

27

April
DAS GLÜCK AN MEINER SEITE

17:45: DAS GLÜCK AN MEINER SEITE

USA 14
R: George C. Wolfe D: Hilary Swank, Emmy Rossum, Josh Duhamel
ab 6 J. / 102 Min.
Fenster schließen

DAS GLÜCK AN MEINER SEITE

DAS GLÜCK AN MEINER SEITE
USA 14
R: George C. Wolfe D: Hilary Swank, Emmy Rossum, Josh Duhamel
ab 6 J. / 102 Min.
Die klassische Pianistin Kate erfährt, dass sie an amyotropher Lateralsklerose, kurz: ALS, leidet. Die Nervenerkrankung zwingt sie bald, sich eine Assistentin zu suchen, und so trifft sie Bec. Die chaotische Studentin, die Probleme hat, ihr Liebes- und Privatleben zu sortieren, und die gestandene Musikerin könnten nicht unterschiedlicher sein. Trotzdem entwickeln sie, gerade als zwischen Kate und ihrem Mann Evan die Emotionen hochkochen, eine zutiefst intime, zugleich unkonventionelle und ehrliche Beziehung zueinander. Während Kates Entschlossenheit und Penibilität Stück für Stück auf Bec abfärben, wird Kate spontaner und lebensfreudiger. Zusammen entdecken sie ihre Schwächen und Stärken und entwickeln sich zu den Frauen, die sie sein müssen, um den Herausforderungen ihres Lebens entgegenzutreten.
NUR EINE STUNDE RUHE!

18:15: NUR EINE STUNDE RUHE!

F 14
R: Patrice Leconte D: Christian Clavier, Carole Bouquet
79 Min.
Fenster schließen

NUR EINE STUNDE RUHE!

NUR EINE STUNDE RUHE!
F 14
R: Patrice Leconte D: Christian Clavier, Carole Bouquet
79 Min.
Michels große Leidenschaft ist der Jazz. Als er eines schönen sonnigen Morgens auf einem Flohmarkt auf eine seltene Schallplatte stößt, muss er sie unbedingt haben. Voller Vorfreude begibt er sich mit der erworbenen Rarität nach Hause, um allein und in aller Ruhe den sanften Klängen des Tonträgers zu lauschen. Doch aus der gewünschten Ruhe wird leider nichts. Zuallererst macht ihm seine Frau ein schockierendes Geständnis. Dann taucht auch noch sein unzuverlässiger und launenhafter Sohn (Sébastien Castro) auf. Michels Mutter stört seine Ruhe mit ständigen Telefonanrufen und zu allem Überfluss schmeißen seine Nachbarn am selben Tag eine große Party. Damit endlich Ruhe einkehrt, schreckt Michel auch nicht vor Lug und Betrug zurück. Doch verlangt es ihm einiges ab, den ohnehin schon chaotischen Tag nicht komplett in einer Katastrophe enden zu lassen.
BIG EYES

20:00: BIG EYES

USA 15
R: Tim Burton D: Amy Adams, Christoph Waltz
ab 0 J. / 107 Min.
Fenster schließen

BIG EYES

BIG EYES
USA 15
R: Tim Burton D: Amy Adams, Christoph Waltz
ab 0 J. / 107 Min.
Margaret ist eine Künstlerin, deren Werke hohen Wiedererkennungswert haben: darauf zu sehen sind stets Kinder mit übergroßen Augen. Dennoch bleiben ihr Anerkennung und Erfolg zunächst verwehrt, selbst als sie in den 1950er Jahren ihr Glück in der großen Stadt versucht. Als sie dort allerdings den charmanten Walter Keane trifft und wenig später sogar heiratet, dauert es nicht mehr lange, bis jeder die großäugigen Kinder kennt. Walter glaubt, dass Margarets Kunst nur deswegen auf Desinteresse stößt, weil sie eine Frau ist. Anstatt also Margaret als Künstlerin vorzustellen, behauptet er einfach, er hätte die Bilder gemalt. Und tatsächlich lässt der durchschlagende Erfolg nicht lange auf sich warten. Um die Gemälde entsteht ein Kult, der für Margaret die Grundlage eines bisher ungekannten Reichtums ist. Doch je mehr Bilder verkauft werden, desto unwohler fühlt sie sich angesichts der Lüge und der Tatsache, dass ihr Mann den Ruhm für ihre Arbeit einheimst...
NUR EINE STUNDE RUHE!

20:30: NUR EINE STUNDE RUHE!

F 14
R: Patrice Leconte D: Christian Clavier, Carole Bouquet
79 Min.
Fenster schließen

NUR EINE STUNDE RUHE!

NUR EINE STUNDE RUHE!
F 14
R: Patrice Leconte D: Christian Clavier, Carole Bouquet
79 Min.
Michels große Leidenschaft ist der Jazz. Als er eines schönen sonnigen Morgens auf einem Flohmarkt auf eine seltene Schallplatte stößt, muss er sie unbedingt haben. Voller Vorfreude begibt er sich mit der erworbenen Rarität nach Hause, um allein und in aller Ruhe den sanften Klängen des Tonträgers zu lauschen. Doch aus der gewünschten Ruhe wird leider nichts. Zuallererst macht ihm seine Frau ein schockierendes Geständnis. Dann taucht auch noch sein unzuverlässiger und launenhafter Sohn (Sébastien Castro) auf. Michels Mutter stört seine Ruhe mit ständigen Telefonanrufen und zu allem Überfluss schmeißen seine Nachbarn am selben Tag eine große Party. Damit endlich Ruhe einkehrt, schreckt Michel auch nicht vor Lug und Betrug zurück. Doch verlangt es ihm einiges ab, den ohnehin schon chaotischen Tag nicht komplett in einer Katastrophe enden zu lassen.