DIE ADERN DER WELT

DIE ADERN DER WELT

Nach dem plötzlichen Tod seines Vaters Erdene müssen der 12-jährige Amra, seine Schwester Altaa und seine Mutter Zaya in der mongolischen Steppe einen neuen Weg für die Zukunft finden. Um in der Steppe bleiben zu dürfen, sehen sie sich zudem dem Kampf gegen eine internationale Minengesellschaft ausgesetzt, die ihnen ihren Lebensraum streitig machen will. Doch neben dem traditionellen Leben hat Amra noch einen großen Traum: Er will eines Tages mal im Fernsehen in der Show „Mongolia's Got Talent“ auftreten. Kann er den Kampf seines Vaters fortsetzen, der sich als Anführer gegen das Bergbauunternehmen gestellt hat, und gleichzeitig seinen Traum verwirklichen?
Mongolei 19 R: Byambasuren Davaa D: Bat-Ireedui Batmunkh, Enerel Tumen, Yalalt Namsrai ab 0 J. / 96 Min.
Spieltermine