DAS BLAUE VOM HIMMEL

Hommage an Hannelore Elsner
DAS BLAUE VOM HIMMEL
Im Alter ist die harsche Marga nähebedürftig geworden. Was ihre Tochter Sofia damit anfangen soll, weiss sie noch lange nicht. Trotzdem kümmert sie sich um ihre Mutter, die immer regressiver wird und unter rapiden Stimmungsschwankungen leiden. In ihren hellen Augenblicken hat Marga dabei durchaus interessante Geschichten auf Lager, Geschichten, die lange zurückliegen und für die sich Sofia zunehmend interessiert. So bricht das Mutter-Tochter-Gespann eines Tages nach Riga auf, der einstigen Heimat Margas, dem Ort, an dem sie ihren längst verstorbenen Mann Juris geheiratet hat. Doch im Zuge des gemeinsamen Selbstfindungstrips müssen die beiden Frauen sich auch mit ihren jeweiligen Lebenslügen auseinandersetzen...
D 11 R: Hans Steinbichler D: Juliane Köhler, Hannelore Elsner, Karoline Herfurth ab 12 J. / 100 Min.
Spieltermine